top of page

Tiroler Sicherheitsempfang

Rund 650 Mitglieder der Hilfs- und Einsatzorganisationen in Tirol sind der Einladung vom Land Tirol gefolgt und haben sich im Congress Innsbruck zum offiziellen Sicherheitsempfang 2023 des Landes Tirol eingefunden. Mit dabei waren VertreterInnen von Polizei, Rettung, Bundesheer, Feuerwehr, Bergrettung, Wasserrettung, Grubenwehr, Höhlenrettung, Österreichische Rettungshundebrigade sowie Caritas. Unter dem Motto „Sicherheit und Hilfe“ standen bei der Veranstaltung der Rückblick auf das vergangene Jahr sowie aktuelle und künftige Herausforderungen gleichermaßen im Fokus wie die hervorragende Zusammenarbeit und gelebte Solidarität in Tirol.


Darüber hinaus zeigten gleich zu Beginn der Veranstaltung alle Einsatzorganisationen im Zuge eines dynamischen Einmarsches ihr Können. Mit dabei waren mit Schutzausrüstung und Atemschutzgeräten ausgerüstete Feuerwehrmänner, Einsatzkräfte der Bergrettung mit alpintauglichen Geräten und Suchhunden, eine vollausgestattete Einsatzgruppe der Wasserrettung inklusive einem speziellen Rettungsboot und viele mehr.


Auch der verein Hand aufs Herz wurde eingeladen und es ist uns eine große Freude, nicht nur physisch, sondern auch mit unserer Videokampagne "Reschpekt bedeutet für mich" anwesend gewesen zu sein.


Unser großer Dank und höchste Wertschätzung für all die Menschen, die sich tagtäglich für uns alle einsetzen und sich dabei auch regelmäßig einem (un)gewissen Risiko aussetzen.






















1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page